Archiv für gras salzburg

Mit Rammbock gegen Tierschutz

Posted in aktivismus, umwelt with tags , , , , , , , , on Mai 23, 2008 by stefon

… Sondereinheiten stürmten am Mittwoch, den 21.05.2008 in den frühen Morgenstunden österreichweit Wohnungen von TierrechtsaktivistInnen. Ohne zu klingeln wurden Türen von Polizei Sondereinheiten eingetreten, Menschen aus den Betten gerissen und mit der Waffe im Anschlag verhaftet. Anschließend wurden Wohnungen verwüstet, Computer, Transparente, Flugblätter und Aufkleber beschlagnahmt. Anschuldigungen und Kriminalisierungen von AktivistInnen erwiesen sich aber bereits in der Vergangenheit als haltlos. … [Gras Salzburg]

Der Infoladen Salzburg hat auch einen Blogeintrag mit weiterführenden Links.

Am Samstag den 24.5 findet am Platzl (Anfang Linzergasse) um 13 Uhr eine Solidaritätskundgebung statt!

Da es bei den jetzigen Repressalien um vorgeworfene Gewalt gegen Dinge geht, passt diese Episode von It’s the End of the World… ganz gut, da es interessanterweise um Eco-Defense or Eco Terrorism? geht.

Die grüne Energiewende

Posted in termin, umwelt with tags , , , , , , , , on Mai 19, 2008 by stefon

Über die Studie bezüglich der Möglichkeit sich aus der Abhängigkeit zu Öl, Kohle, … zu lösen habe ich ja bereits geschrieben.

Passend dazu findet am Dienstag den 19.5 ein Vortrag zum Thema. Die grüne Energiewende statt.
Wo? In der Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät Salzburg
Wann? Um 19:00 gehts an

Wir laden herzlich zum Vortrag von Alexander Van der Bellen „Die Grüne Energiewende“ mit anschließender Diskussion ein:
Am Dienstag, den 20. Mai, um 19 Uhr im Hörsaal 380 der Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg,
Rudolfskai 42.
Im Anschluss an den Vortrag gibts ein Büffet und Getränke.

Quelle: GRAS Salzburg

1. Mai Demo + Reclaim the Park

Posted in aktivismus, antikapitalismus, kapitalismus kritik, termin with tags , , , , , , , , , on April 29, 2008 by stefon

1. Mai, Tag der Arbeiter_innenbewegungen, ganz klar was zu tun ist ->
zuerst Demo mit Treffpunkt Bahnhof um 11h – beteiligt euch am antikapitalistischen Block!

Danach gibts wie gewohnt ein Fescht im Lehener Park, wos euch vermutlich abwechselnd die Ohrwaschln und Stimme verschlagen wird. Ein Duft von Selbstbestimmtheit wird in der frühlingshaften Nachmittagssonne herumschwirren und sollte sich in den kommenden Wochen und Monaten zu einem penetranten Gestank für autonome, kulturpolitische Räume weiterschaukeln, die es schlicht in Salzburg nicht gibt.
Unüberhörbar, nicht mehr wegzudenken, weiter machen für diese Sache…eine festliche Kundgebung also wo es sich hinzukommen lohnt und zeigen sollte, dass wir uns die Räume nehmen, wo sie nicht existieren. Weiters gibts wie gewohnt, und mehr als sonst, Infostände verschiedener linker Gruppen, wo Propaganda (diesen Begriff mal positiv denken!) für Hirn und Herz aufliegen wird.
Auch lecker vegane Volxsküche (VoKÜ) wirds wieder geben, ebenso den guten alten Crèpe-Stand sauber geputzt vom letzten Jahr…also schonmal einen Platz in der Warteschlange reservieren.[Mehr Informationen…]

http://www.flickr.com/photos/78918694@N00/1862369090/Ich werde bei der Demo dabei sein und bei der wohl einzigen grünen Fahne (GRAS) rumgurken *g*
Nehme dieses Mal auch meine Digicam mit und werde uns ein paar schöne Fotos schiessen.
Beim Fest im Lehener Park werdet ihr mich wohl entweder beim Freien Bildungstag oder GRAS Stand finden.
Freue mich auf euch!

Quelle: Infoladen Salzburg

Salzburg braucht ein soziokulturelles Zentrum!

Posted in aktivismus, antikapitalismus, termin with tags , , , , , , on April 10, 2008 by stefon

Demo am Samstag, den 12.04.’08, um 15 Uhr am Max-Reinhard Platz.
Findet nur bei schönem Wetter statt!!

Unabhängige Kultur und autonome Räume sind in Salzburg Mangelware. Seit das Projekt Mark.freizeit.kultur dem Bau eines Autohauses weichen musste fehlt die Infrastruktur dafür.
Salzburg ist ein totes Pflaster für junge Menschen und alternative Kultur. Seit Jahren besteht hier Handlungsbedarf für die Politik.

Wir stehen mit unseren Ideen und Projekten auf der Straße!

Deshalb treten wir gemeinsam an die Öffentlichkeit und fordern von der Stadt die sofortige Schaffung neuer Freiräume!

Quelle: GRAS Salzburg

AbtreibungsgegnerInnen vorm LKH

Posted in aktivismus, feminismus, frauen, termin with tags , , , , , , , , , on Februar 29, 2008 by stefon

Abtreibungsgegner und Abtreibungsgegnerinnen vorm LKH: Wie jeden ersten Samstag im Monat treffen sich auch am 1. März religiös-fundamentalistische Abtreibungsgegner und -gegnerinnen der Organisation Human Life International (HLI) vor dem Landeskrankenhaus in Salzburg. Deshalb findet am 1.März 2008 eine Kundgebung für das Recht der Frauen auf Selbstbestimmung statt.
Treffpunkt ist um 9:30 vor dem LKH Salzburg (Müllner Seite).

Quelle: salzburg.gras.at