Archiv für freiheit

Eine kurzer Ritt durch die Frage was ist der Staat und warum ist Freiheit nicht’s lobenswertes #ohrenschmaus

Posted in antikapitalismus, kapitalismus kritik, politik with tags , , , , on April 9, 2016 by stefon

#ohrenschmaus soll es andeuten: Es geht hier um Audiopodcasts/Vorträge/… die ich aus unterschiedlichen Gründen hörenswert finde.

In diesem ersten #ohrenschmaus geht es um einen Podcast mit dem kurzen Titel Der bürgerliche Staat.  Die Aufnahme ist in zwei Teilen downloadbar:

  1. Herrschaft, auf dem Willen der Beherrschten beruhend – Freiheit und Eigentum – Gleichheit – Beherrschung des Gegensatzes der Konkurrenz (knappe 50 Minuten)
  2. Diskussion (31 Minuten)

Empfehlen kann ich den #ohrenschmaus, weil sich der erste Teil in recht kurzer Zeit mit einigen grundlegenden Konzepte von Staat, Freiheit und Gleichheit beschäftigt. Eine kritische Sicht auf das Konzept von Recht und Freiheit ist nicht weit verbreitet. Auch wenn beim ersten Hören wohl bei vielen Menschen Zweifel bleiben mögen, schadet es nicht diesen Blick auf diese Gesellschaft zu kennen.

Im zweiten Teil, der Diskussion, geht es dann auch über diese Zweifel. Fragen die mensch sich selber stellt, werden da vielleicht angesprochen. Vorsicht: Die Qualität der Tonaufnahme bei der Diskussion ist leider etwas schlecht, die lässt sich wohl besser in ruhigen Räumen hören.

Auftritt „Stermann und Grissemann“ in Kärnten aus Angst abgesagt

Posted in politik with tags , , , , , , , , , , , on November 10, 2008 by stefon

Anschlag auf Veranstalter von Stermann-Grissemann-Auftritt in Kärnten
Radmuttern am Auto gelockert – Vermutlich Sabotageakt – Drohungen gegen Satiriker – Am 11. Dezember 2008 geplanter Auftritt abgesagt [mehr]

Kabarettisten erhielten zahlreiche Drohungen
Die beiden Satiriker hatten nach der ORF-Sendung „Willkommen Österreich“ am 23. Oktober, in dem sie dem Tod Jörg Haiders und den folgenden Tagen in Kärnten breiten Raum widmeten, zahlreiche Drohungen erhalten. [mehr]

FPÖ will ORF-Verbot für Stermann-Grissemann  (..)
„Wann kommt es zu Einreiseverboten für unliebsame Künstler in Kärnten? Wann folgen Auftritts- und Berufsverbote und Ausweisungen, Auflösungen von Organisationen und von Veranstaltungen?“, fragte IG-Chef Gerhard Ruiss in einer Aussendung. Einmal mehr habe der „Kärntner Kulturabwehrkampf, zuvor der FPÖ und nunmehr des BZÖ, für die Außerkraftsetzung der demokratischen Spielregeln und der gesetzlichen Grundlagen der Zweiten Demokratischen Republik“ gesorgt.  [mehr]

Wie auch in der Diskussion (bei der es sich um dieses Thema drehte) am Monat im ORF zu sehen und hören war, zeigt sich: Das BZÖ freut sich über die Absage der Kabarettisten, nehmen also die Drohungen freudig zum Anlass um über den Widerstands „ganz Kärntens“ zu jubeln.
Anstatt die Situation zu beruhigen wird aufgehetzt. Auf Andersdenkende wird in Kärnten wohl noch einiges zukommen.

Über die Ausgabe von Willkommen Österreich die den Tod Haiders zum Thema hat, habe ich schon berichtet und dort sind auch Auschnitte zu sehen.

Mitmachen: Europaweite Aktion gegen das Telekom-Paket

Posted in aktivismus, antikapitalismus, kapitalismus kritik, netzkultur, politik with tags , , , , , , , , , , , on Juli 6, 2008 by stefon

Worum gehts?

(…) Das Telekom-Paket wird bisher weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit diskutiert und steht kurz vor der Abstimmung. Wie das immer so ist, haben einflussreiche Lobbyisten über nahe Abgeordnete einige gefährliche Änderungseinträge eingebracht, die vor allem die Freiheit und Offenheit des Internets gefährden (Netzneutralität) und gefährliche Ideen wie Internetsperrungen und mehr Überwachung des Internets über die Hintertür einbauen. In einer gemeinsamen EU-weiten Aktion wollen wir viele Bürger mobilisieren, um bei den Abgeordneten für ein offene Internet zu werben. Gerade kurz vor der Europawahl dürfte dies möglich sein. Also informiert Euch und macht mit! (…)

Den Ernst der Lage zeigen die Meldungen verschiedenster Medien

Bis morgen müssen die EU Parlamentarier über die Auswirkungen des neuen Gesetzes informiert werden.
Ich habe den österreichischen Abgeordneten eine Mail geschickt.

Umso mehr Mails zu dem Thema sie morgen in ihren Mailboxen finden, umso eher werden sie sich informieren.
Für mehr Informationen gibt es das Wiki zur Kampagne gegen das neue Telekomgesetz.

Ein kurzes Video zur Motivation und zum Aufwecken existiert auch.

Quelle: Netzpolitik.org

Überwachungsstaat – Wie der Frosch im heißen Wasser

Posted in aktivismus, politik with tags , , , , on Februar 10, 2008 by stefon

Ein guter Vergleich wie Gesellschaften mit langsamen und allmählichen Veränderungen umgehen.

Quelle: Netzpolitik.org

Freiheit stirbt mit Sicherheit

Posted in politik with tags , , , on Februar 7, 2008 by stefon

freiheit stirbt mit sicherheit I
Quelle: Netzpolitik.org

freiheit stirbt mit sicherheit II
Quelle: Netzpolitik.org