Anleitung zum sicheren Job…


,,Lern was gscheits!“ – diesen Spruch kriegt man nicht erst seit heute zu hören. Seit eh und je soll mit diesem Spruch ausgedrückt werden, dass man, ausgestattet mit den richtigen Kenntnissen, in dieser Gesellschaft vorwärts komme. Wer über die richtige Qualifikation verfüge, bleibe von Arbeitslosigkeit und Armut verschont. So stellt sich vielen jungen Menschen Tag für Tag die Frage, was denn als Qualifikation zu werten ist. Hier die Antwort.

Die Antwort aus dem Blogeintrag Stichwort Qualifikation liest sich dann so

Es gibt hier also keine Sicherheit. Sicher ist nur eins: Wer vermögend auf die Welt kommt, kann auch vorbiblische Geschichte studieren oder mittelalterliche Lyrik — denn der muss seine Arbeitskraft ja nicht anderen verkaufen. Da stellt sich die Frage nach einer Qualifikation gar nicht erst.

Wer neugierig ist wie es zu dieser Antwort kommt, wie das argumentiert wird, sollte sich den ganzen (nicht all zu langen) Text durchlesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: