Feuer in die Herzen


Wir haben nicht weniger vor, als die herrschende Weltordnung zu stürzen. Erst dann haben alle Menschen, unabhängig davon wo sie leben, welche Hautfarbe sie haben und welches Geschlecht, die Chance auf ein menschenwürdiges Leben. Wir leben im Land der TäterInnen, historisch und gegenwärtig, Radikale, ökologische linke Opposition bedeutet, diese Verantwortung zu übernehmen.

Unser politischer Ansatzpunkt ist hier. Internationalistische Solidarität heißt nicht Mystifikation und Projektion eigenen Versagens auf Befreiungsbewegungen im Trikont, sondern Unterstützung ihrer Kämpfe, indem wir die Zerstörungsmaschine, die Kapitalismus genannt wird und die sich auch gegen uns richtet, behindern, wo immer wir können, und sie zerstören. Wir brauchen Konfliktbereitschaft, Verbindlichkeit und Solidarität in stabilen Oppositionsstrukturen.

Wir brauchen Leidenschaft und Kritik, wir brauchen Feuer in die Herzen in einem eiskalten Land – für eine soziale Revolution.

So liest sich der letzte Absatz von „Feuer in die Herzen – Gegen die Entwertung des Menschen“. Ein Buch von Jutta Ditfurth aus dem Jahr 1997.

Trotz des Alters lohnt es sich das Buch zu lesen, analysiert Dithfurt dort doch Themen wie Gentechnik, Atomkraft, Esoterik und Ökofaschismus. Die handelnden Person und Organisationen mögen dabei nicht mehr aktuell sein, die grundlegenden Fragestellungen und Gefahren sind jedoch die gleichen geblieben.

Advertisements

Eine Antwort to “Feuer in die Herzen”

  1. Danke für den Buchtipp. Ich weiss nicht so recht, was ich von dem Buch halten soll. Wenn das ganze Buch in dem Stil geschrieben wäre wie der Ausschnitt den Du hier zitierst wärs mir glaub ich deutlich sympatischer.

    Einerseits bringts einige gute Informationen, andrerseits ists schon ziemlich polemisch geschrieben und manche Themen sind schon ziemlich einseitig beschrieben, irgendwie hätte ich mir bei dem Titel schon erwartet, dass sie schreibt wie man es besser machen kann und auch positive Beispiele aufzeigt, aber zumindest in den Büchern die ich von ihr gelesen hab schreibt sie ja leider primär was andere schlecht gemacht haben… ist eh auch wichtig, die diversen Zusammenhänge aufzuzeigen und Fakten zu vermitteln die in der Öffentlichkeit nicht so bekannt sind…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: