Kein Platz für (Keller)Nazis – Salzburg gegen Rosenkranz


Rosenkranz wird Salzburg besuchen. Am 15 April um 19 Uhr wird sie am Mozartplatz sprechen.

Wer gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Hasspredigten auftreten will, hat nun die Chance dazu.

Sei bei der Demonstration „Kein Platz für (Keller)Nazis – Salzburg gegen Rosenkranz“
Wann: 15 April um 18 Uhr
Wo: Demo startet am Mirabellplatz

Demo gegen Rosenkranz!

Demo gegen Rosenkranz!

Wer sich informieren will, für was die Rosenkranz steht und was sie von sich gibt, kann sich ein Video der St. Pölten Auftaktveranstaltung ansehen.
Ein kurze Zusammenfassung

  • Hetzen gegen Arigona
  • Aufruf an die Polizei Wasserwerfer gegen „linke Chaoten“ einzusetzen
  • Ständige nationalistische Appelle
Advertisements

16 Antworten to “Kein Platz für (Keller)Nazis – Salzburg gegen Rosenkranz”

  1. […] Kein Platz für (Keller)Nazis – Salzburg gegen Rosenkranz « Wut im … […]

  2. Find ich super, ich bin dabei! Ich hoffe es kommen viele Leute – und ich hoffe ich sehe am Mozartplatz keine mir bekannten Gesichter Oo

  3. Die wahren Keller Nazis seit ihr Linken Schweine! 😉

  4. Michaela Says:

    Ich freue mich schon auf euer kommen weil dann bekommt ihr Linken Arschlöcher eine aufs Maul!

  5. @Mayer: also die LINKEN sind nazis? cooles argument mayer xD

  6. bauernkofferopfa Says:

    ^^ kuhle Seite find ich vernünftig

  7. Ui da kommen die ganze Rotfaschisten wieder zusammen. Habt ihr auch andere Sorgen? Bei euch gehts ja immer nur um Nazis

    • hallo „wodan“!
      bitte eine definition von „rotfaschisten“.

      und: wenn menschen die mit NS gedankengut kokettieren an die öffentlich gehen, sollten und müssen sie glücklicherweise mit widerstand rechnen…

      ist ja nit so als würden wir uns rechte organisationen ausdenken *g* die gibt es leider auch so

  8. Was viele nicht wissen ist das die NSDAP sprich Nazis eine LINKS-Partei war! Die haben mit rechts rein gar nichts zu tun! Wer sich ein bischen mit Politik auskennt der weiss so etwas! 😉

    • aaaaaaaaaaaaaaha. dann bitte mal „links“ und „rechts“ definieren…
      NSDAP ist natürlich eine rechtsextreme Partei gewesen. Nur weil „Sozialistisch“ im Namen drin vorkommt, ist sie nicht links!

      • Ich muss ja immer Lachen, Ausländer am liebsten abschieben oder zumindest einen Deutschkurs reinwürgen (den man sich als Asylant ohen Arbeit – darf man ja nicht laut Gesetz dann eh nicht leisten könnte) und selbst der deutschen Sprache nicht mächtig sein 😀 (eigentlich ja sehr traurig)

  9. […] Demonstration Salzburg gegen Rosenkranz – Kein Platz für (Keller) Nazis mit mehr als 500 DemonstrantInnen war dagegen sehr stark besucht, sehr laut und voller motivierter […]

  10. Zeichen setzen, Laut werden !
    Theater StattGeflüster präsentiert:
    “Hallo Nazi“
    im Shakespeare Salzburg noch zu sehen am: 07. 11. 12. und 13.07.2013 jeweils 19.30 Kartenhotline 0664/9420434 Studenten 7 Euro / Normal 15 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: