Bildung in Salzburg befreit!


GRAS und KSV veranstalten am 30. und 31. Oktober 2008 die Tage der freien Bildung in Salzburg – mit Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussion

Veranstaltungsort: Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät der Uni Salzburg (Rudolfskai 42)
Mehr Informationen, Zeitplan und Programm: www.freie-bildung-sbg.at.tf

Freie Bildungstage 08

Freie Bildungstage 08

Bildung ist in der gegenwärtigen Gesellschaft für viele Menschen verbunden mit Stress, Leistungsdruck und Selektion. „Bildung kann auch anders sein – das wollen wir mit den Tagen der freien Bildung zeigen“, sagt Jannis Menn von den Grünen & Alternativen StudentInnen (GRAS). Denn: „Bildung kann Spaß machen, sie kann kritisch sein und kommt ohne Hierarchien und ohne Leistungsdruck aus“, ergänzt Stefanie Breinlinger vom Kommunistischen StudentInnenverband (KSV). Die Tage der freien Bildung werden von GRAS und KSV veranstaltet, die Workshops und Vorträge von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen gehalten – so soll der kritischen Wissenschaft im ansonsten durchverwalteten Universitätsalltag eine Stimme gegeben werden.

Forschung und Lehre heute finden in einem zunehmenden Spannungsfeld zwischen Selbstbestimmung und den Verwertungsinteressen der Wirtschaft statt – oder ist beides miteinander vereinbar? Zu diesem Thema – Bildung zwischen Emanzipation und Ökonomisierung – findet am Freitag den 31.10. um 17:30 in der GesWi eine Podiumsdiskussion statt. Es diskutieren: Michaela Strasser (Professorin am Fachbereich Politikwissenschaften der Uni Salzburg), Albert Duschl (Vizerektor für Forschung Uni Salzburg), Gerhard Jöchtl (Vizerektor Fachhochschule Salzburg) und Rosa Nentwich-Bouchal (ehem. Vorsitz Bundes-ÖH). Auch den übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten werden, ihre Ansichten zum Thema in die Diskussion einzubringen.

Advertisements

2 Antworten to “Bildung in Salzburg befreit!”

  1. thx stef0n!

  2. servus stefan!
    kann ma nirgends einfach nur dir schreiben? bin ja immer überfordert mit diesen neumodernen websites —- wie gehts dir denn?
    mir ganz gut – super bildungstag – wünsch viel spass
    ganz liebe grüße
    lilli
    ps. warum brauchst mei email?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: