Studie über AlleinerzieherInnen in Salzburg


Der Verein für allein erziehende Mütter und Väter in Salzburg hat die Ergebnisse einer Befragung unter Mitgliedern des Vereins veröffentlicht. Die Ergebnisse sind leider nicht wirklich überaschend. …

… Während in Österreich andernorts der Kindergartenbesuch kostenlos ist, ist in Salzburg nach wie vor ein monatlicher Mindestbeitrag von €72.- vorgeschrieben, was die Bürgeliste (die GRÜNEN in der Stadt) wiederholt kritisiert. Besonders belastet wird das Haushaltseinkommen, aber durch außerordentlich hohen Wohnungskosten in Salzburg. Durch den Mangel an geförderten Mietwohnungen, müssen viele auf den privaten Immobilienmarkt ausweichen. …

Quelle: Anita Pleschko

Advertisements

2 Antworten to “Studie über AlleinerzieherInnen in Salzburg”

  1. würde gerne die genauen Ergebnisse haben für ein Schulprojekt am Kolleg für Sozialpädagogik. ist es möglich mir diese zu per mail zu schicken?

    lg Linda

  2. Hallo Linda, da fragst du am besten Anita Pleschko. Deren Blogeintrag zu dem Thema findest du unter: http://anita.pleschko.at/?p=76

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: