Anarchie und Strafe – Zur Zukunft des Knastsystems in der Anarchie


Der Infoladen organisiert einen Vortrag zum Thema
Anarchie und Strafe – Zur Zukunft des Knastsystems in der Anarchie

‚Freiheit für alle Gefangenen‘ ist sicherlich ein Slogan den alle politischen AktivistInnen kennen. Für die ArbeiterInnenbewegung und speziell für die Anarcho-SyndikalistInnen war diese Parole immer mehr als nur ein Schlagwort.
Seit beginn der anarchistischen Bewegung und darüber hinaus noch in jeder Revolution haben die Menschen ‚ihre‘ Gefangenen immer wieder befreit oder sich sonst wie für die Befreiung eingesetzt.
ABER was sagen AnarchistInnen zur Rolle der Gefängnisse in einer anarchistischen Zukunft?
Wird es keine ‚Verbrechen‘ mehr geben?
Werden die Menschen in totaler Harmonie miteinander leben?
Und wenn es doch noch „Verbrechen“ gibt, wie werden die Menschen damit umgehen?
Welche gesellschaftlichen Lösungen schweben den AnarchistInnen vor?
Der Vortrag wird einen Streifzug durch die Jahrhunderte über den gesamten Globus unternehmen und die
Lösungsvorschläge in Theorie und Praxis der AnarchistInnen (nicht nur!!) beleuchten.
Anschließend bleibt Zeit zum diskutieren.

Wann: 23.4 / 20 Uhr
Wo? Infoladen Salzburg, Lasserstrasse 26

Quelle: Infoladen Salzburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: