4. Anarchietage in Winterthur 2008


Der Infoladen Salzburg hat mal wieder einen guten Tip.

Auch 2008 stehen die ersten Februartage in Winterthur ganz im Zeichen des Anarchismus:
Zum vierten Mal organisiert die Libertäre Aktion Winterthur die Anarchietage. Wie schon in den vergangenen Jahren ist es gelungen, ein breites, differenziertes und spannendes Veranstaltungsprogramm auf die Beine zu stellen, das anarchistische Theorie und Praxis in ihrer ganzen Spannweite repräsentieren soll.

Sei es nun der historische Dauerbrenner “Spanische Revolution”, anarchistische Betrachtungen zum momentanen Topthema Ökologie und Umweltschutz, oder zu aufständischem Feminismus, oder auch ein Liederabend mit dem Geigerzähler: Die Anarchietage haben auch dieses Jahr eine ganze Menge zu bieten!

Mit Referaten, Filmen und Diskussionen wollen wir uns dem komplexen Thema Anarchismus auf lockere, selbstreflexive und nicht zuletzt kritische Weise nähern, um so auch 2008 die Perspektive auf eine nachkapitalistische Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Mehr über die Anarchietage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: