Schwarzbuch zur Lage von Frauen


Schwarzbücher gibt es ja zu vielen Themen. Öl, Meer, Markenfirmen, … Nun ist auch ein Markenbuch zur Lage von Frauen entstanden.

 Gruppiert sind die Artikel dabei in die Themenbereiche Sicherheit, Unversehrtheit, Freiheit, Würde, Gleichheit – die elementarsten Menschenrechte also, die sich auch in der UN-Präambel zum Schutze der Frauen finden.
Im Abschnitt Sicherheit wird zum Beispiel auf die ‚fehlenden Frauen‘ in Asien eingegangen, auf Vergewaltigungen im Krieg oder auf die Frauenmorde in Lateinamerika; häusliche Gewalt, Frauen und Aids oder das Thema Müttersterblichkeit wird im Abschnitt Unversehrtheit behandelt; die Themen des Abschnitts Freiheit sind u.a.: Schwangerschaftsabbruch, die Frau im Islam und immigrierte Hausarbeiterinnen in Deutschland; die Darstellung der Frauen in den Medien, Frauenhandel und Sextourismus finden sich im Abschnitt Würde; im letzten Abschnitt – Gleichheit – wird Gender Mainstreaming vorgestellt (und hinterfragt), beleuchtet, dass Mädchen/Frauen nach wie vor auf dem Gebiet der Bildung benachteiligt werden (auch in Europa) und auch die Forderung nach dem gleichen Lohn für die gleiche/gleichwertige Arbeit (wieder) erhoben.

Quelle: freiezeiten.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: